Trotz großer Sorgfalt bei der Erstellung der Internetseite übernehme ich keinerlei Gewähr für Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der veröffentlichten Informationen.

Für den Inhalt verlinkter Seiten übernehme ich keine Haftung.

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Das Urheberrecht der Bildaufnahmen liegt bei mir (Moritz Lötzgen), auch wenn im Einzelfall dies nicht im oder am Foto vermerkt ist. Fotos dürfen für private Zwecke gespeichert werden, beispielsweise für ein Archiv oder als Hintergrundbild. Eine erneute Veröffentlichung egal in welcher Form (Internetseiten, Foren, Print und Digitalmedien) ist strengstens untersagt und wird nach dem Urheberrecht zur Anzeige gebracht. Die Webseite wurde mit dem Programm piwigo erstellt und nutzt einige Plugins von Fremdautoren. Sollte sich weiteres Fremdmaterial (Fotos etc.) auf diesen Seiten befinden, wurde zuvor eine Einwilligung für die Veröffentlichung eingeholt.

Sofern Fotos auf Privatgelände (beispielsweise Betriebshöfe) entstanden sind, wurde zuvor eine Genehmigung für das Betreten und Fotografieren eingeholt. Ausnahmen bilden öffentliche Veranstaltungen, wie z.B. Tage der offenen Türe.

Personen werden in der Regel (also bei Fahrzeugaufnahmen) nicht gezielt fotografiert oder in das Motiv eingebunden. Da die ggf. zu erkennenden Personen keinen Einfluss auf den Bildcharakter haben und diese beliebig ausgetauscht werden können, verweise ich auf Paragraph 23 KunstUrhG.

Diese Internetseite ist kein Angebot einer Behörde, Firma, eines Verkehrsunternehmens, Fahrzeugherstellers oder Zulieferers; sie wird rein privat aus dem Interesse zum ÖPNV betrieben.

Im Sinne der Schadensminderungspflicht wird die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme per E-Mail als unbegründet zurückgewiesen. Dies gilt vor allem dann, wenn ich keine Kenntnis des Problems habe, und dies schnell und einfach beseitigen könnte.

Meine Kontaktdaten dienen ausschließlich der Kontaktaufnahme im Bezug auf Anfragen welche der Homepage entsprechen. Werbezusendungen möchte ich weder auf dem elektronischem Wege noch auf postalischem Wege erhalten.